Empirezimmer

Wohngemach im Empire-Stil mit Klavichord

Empirezimmer 01 768x512Dieses Zimmer hat die Fürstin Pauline für ihren Gatten, Leopold I. (1767-1802), im Empire-Stil eingerichtet. Das zusammenklappbare Klavichord, erhebt im geöffneten Zustand eine kleine Theaterbühne.

Hier ist auch eine Tischvitrine aufgestellt, die Fürstin Pauline zusammen mit dem darin aufbewahrten Teeservice von der Kaiserin Josephine von Frankreich geschenkt bekommen hat.

Im angrenzenden Schlafzimmer kann man bestaunen, wie kurz die Betten vor einhundertfünfzig Jahren waren und wie klein folglich die Menschen damals gewesen sind.