Aktuell

Weitere Termine

Tag des offenen Denkmals® am 11. September 2022

Auch in diesem Jahr nimmt das Detmolder Residenzschloss mit großem Programm am Tag des offenen Denkmals® teil und veranstaltet wieder einen Familientag. Das Motto des Jahres heißt „KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz“
2022 bietet das Team des Fürstlichen Residenzschlosses ein buntes Programm für die ganze Familie an. Da die Plätze in alles Führungen begrenzt sind bitten wir um vorherige Anmeldung.

Die Denkmalspurensuche
Auch im Schloss können Sie mit ihrer Familie auf Denkmalspurensuche gehen. In dieser eineinhalbstündigen Führung geht es nicht primär um die Familien- und Baugeschichte des Schlosses, sondern um die Frage, was es eigentlich bedeutet, ein so altes und bedeutendes Haus zu erhalten. Es werden Spuren des Verfalls und der Erhaltung gesucht und spannende Geschichten rund um das Thema Restauration und Bewahrung erzählt.

Es stehen Fragen im Raum wie etwa die Frage nach richtiger Restauration von Gemälden und Sandsteinfassaden. Wer führt solche Arbeiten aus? Und wie wird das alles bezahlt?

Dauer: 1,5 Stunden
Eintritt: kostenlos
Startzeiten:

                10.00 Uhr                            12.30 Uhr                           15.00 Uhr

                10.15 Uhr                            12.45 Uhr                           15.15 Uhr        

 

Von Dicasteria und Bosquet – Führung durch den Schlosspark
Highlight wird neben der Denkmalspurensuche eine neue Themenführung sein, die am Familientag ihre Premiere feiert. „Von Dicasteria und Bosquet. Führung durch den Schlosspark“ nimmt Sie mit auf eine Zeitreise und erkundet die Baugeschichte der Vorplatzbauten am Detmolder Schloss und der mittlerweile wieder verschwundenen Lustgartenanlagen. Als besonderes Schmankerl und ausschließlich am Tag des offenen Denkmals möglich gibt es einen kurzen Abstecher in den Garten auf der Wallanlage.

Dauer: 1,5 Stunden
Eintritt: 12,00 €, ermäßigt 10,00 €
Startzeiten:

                11.00 Uhr                           13.30 Uhr                           16.00 Uhr

                11.15 Uhr                           13.45 Uhr                           16.15 Uhr           

 

Große Schlossführung
Ebenfalls erstmalig gibt es in diesem Jahr eine große Schlossführung. Der Weg der klassischen Schlossführung wird erweitert und Sie erhalten noch mehr Einblicke in die spannende Geschichte des Schlosses und der Familie zur Lippe vom 16. bis ins 20. Jahrhundert.
Neben Einblicke ins Kaiserbad und die Kapelle wird in der großen Schlossführung auch der Innenhof des Schlosses gezeigt,

Dauer: 1,5 Stunden
Eintritt: 12,00 €, ermäßigt 10,00 €
Startzeiten:

                10.30 Uhr                           13.00 Uhr                           15.30 Uhr

                10.45 Uhr                           13.15 Uhr                           15.45 Uhr           

 

Die Entdeckertour – die Schlossführung für die ganze Familie
Sie kommen mit Ihren Kindern und möchten auf spannende, lustige und vor allem kurzweilige Art und Weise erfahren, wie das Leben im Schloss funktioniert hat? Dann sichern Sie sich Plätze in der Entdeckertour! In dieser 60-minütigen Führung erleben Sie und vor allem die Kinder alles Wissenswerte über das Schloss und dürfen auch mal ausprobieren, mit einem Fächer zu sprechen oder an einem Parfum schnuppern, das auch Leopold II. benutzte.

Dauer: 1 Stunde
Eintritt: 3,50 €
Startzeiten:

                11.30 Uhr                           14.00 Uhr

 

Rahmenprogramm
10.00-17.30 Uhr

Für das leibliche Wohl wird durch das Café-Mobil des Schlosses gesorgt, das Groß und Klein wie gewohnt mit köstlichen Heiß- und Kaltgetränken und leckerem Gebäck versorgt.
Im Shop können Sie nach fürstlichen Andenken stöbern oder eine Schloss-Broschüre erwerben.

 

Anmeldungen zu den Touren und Auskunft ist telefonisch immer dienstags bis sonntags ab 11 Uhr unter 05231 70020 oder jederzeit per Mail an besichtigung(at)schloss-detmold.de möglich. Natürlich können Sie sich auch vor Ort anmelden.

 

 

 

 

 

Zur Zeit nichts vorhanden